Achtsamkeit und Trauma (T = aktuell angebotenes Seminar)

Wochenendseminar und Folgeabend, Veranstalter Vhs Göttingen Osterode

Menschen mit Trauma-Erfahrungen fühlen sich oft von Methoden der Achtsamkeit angezogen. Aber häufig aktivieren Meditation und Übungen zur Bewusstwerdung auch belastende Erfahrungen und können ein Gefühl von Desintegration verstärken.

Das Seminar vermittelt ein Verständnis dafür, wie sich durch verkörperte Präsenz und Zugang zu eigenen Ressourcen mehr Sicherheit, neuronale Integration und innere Balance entwickeln können. Viele kleine Übungen machen praktisch erfahrbar wie somatische Achtsamkeit die Lösung aus Trauma unterstützen kann.



Einzelthemen:
- Was ist Trauma? Was geschieht dabei im Körper, in der Psyche und in sozialen Beziehungen?
- Woran erkenne ich Traumatisierung bei mir und anderen?
- Mit Präsenz und Einfühlung eine Umgebung von Sicherheit herstellen.
- Bei Anzeichen von Stress und PTBS (Posttraumatische Belastungsstörung) de-eskalierend und regulierend eingreifen können.
- Retraumatisierendes Verhalten und beginnende Hochaktivierung erkennen, unterbrechen und entlastend wirken.
- Erlernen spezieller Achtsamkeitsmethoden für einen sichere Annäherung an Traumabelastungen.

Das Seminar ersetzt keine Therapie. Es wendet sich an Menschen mit Erfahrungen zum Thema sowie Berater/Therapeuten.

Wir erläutern auch, mit welchen modernen, achtsamen Verfahren der Traumatherapie wir arbeiten. Wir sind beide in der Arbeit mit Somatic Experiencing (SE) nach Peter Levine und Neuroaffective Relational Model (NARM) durch Laurence D. Heller ausgebildet. Zusätzlich arbeiten wir bei transgenerationalem Trauma mit Aufstellungen.

DSC_0280
mit freundlicher Genehmigung der Malerin Astrid Wenger

Termine und Zeiten: Teil A: 20. - 22.09.2019, Fr, 16.00 – 21.00 Uhr, Sa, 09:00 – 17:30 Uhr, So, 09:00 – 13:30 Uhr.
Teil B: 26.11.2019 18.30 - 21.45 Uhr
Umfang: 24 Unterrichtsstunden
Teilnehmerzahl: 8 - 15 Personen
Vhs-Gebühr 168 €.
Leitung: Ernst und Sigrid Schulze Bremer
Ort: Seminarhaus Consens: Göttingen-Herberhausen, Hohe Linde 14
Anmeldung: Vhs Göttingen